Über mich

Meine Geschichte

Ich habe zwei Neuanfänge in meinem Leben erlebt. Ursprünglich aus Madrid, Spanien, begann ich zunächst im Management im Hotel- und Freizeitgewerbe und absolvierte anschliessend ein Studium in Betriebswirtschaft, Investment und Finanzwesen. Meine fünfundzwanzigjährige Erfahrung in diesen Sektoren umfasst Beratung, Management, Entrepreneurship, Ausbildung und Verhandlungen.

Aber meine eigentliche Berufung und wahre Leidenschaft war es, Klinische- und Gesundheitspsychologin zu werden. Ich schrieb mich an der Universität Comillas-ICADE in Madrid ein, wo ich einen Bachelor-Abschluss in Psychologie mit einer Abschlussarbeit mit Auszeichnung und einen professionellen Master-Abschluss in allgemeiner Gesundheitspsychologie mit Spezialisierung auf systemisch-theoretische Orientierung erhielt.

Meine Erfahrung als Therapeutin für Einzelpersonen, Familien, Paare und Gruppen umfasst Institutionen der psychischen Gesundheit, spezielle Beschäftigungszentren für Menschen mit geistiger Behinderung, Zentren für psychosoziale Orientierung und Unterstützung und eine Einheit für Opfer mit geistiger Behinderung (Opfer sexuellen Missbrauchs oder Misshandlung und Intervention mit ihren Familien und den beteiligten Fachleuten) in Zusammenarbeit mit der Polizei und ihrem Team von Psychologen aus der Abteilung für kriminelle Verhaltensanalyse.

Meine Erfahrung umfasst auch die Erstellung, Vorbereitung und Durchführung von Bildungsprogrammen und Workshops in den Bereichen Positive Psychologie, persönliche Entwicklung und für Opfer von psychischem Missbrauch.

Nächster Schritt: Meine eigene Privatpraxis als selbstständige Therapeutin und Beraterin, in der ich Patienten mit den unterschiedlichsten Problemen behandle.

I treat patients with a wide variety of problems.

 

 

 

Forschungserfahrung und Postgraduierten-Ausbildung

Zurzeit führe ich eine Forschungsarbeit über die Auswirkungen bei erwachsenen Opfern toxischer Beziehungen, die von Eltern mit narzisstischer und Borderline-Persönlichkeitsstörung verursacht werden, und über die Folgen der Traumatisierung der Persönlichkeit (Posttraumatische Belastungsstörung (PTSD), komplexe PTSD und dissoziative Persönlichkeitsstörungen) durch. 

 

Postgraduierten-Ausbildung

Zertifizierung im TFP (Transference-Focused Psychotherapy). Internationale Gesellschaft für übertragungsfokussierte Psychotherapie. Fortbildung in Psychiatrie und Psychotherapie. Psychoanalytische Ausbildung in transferfokussierter Psychotherapie.

Traumapsychologie: Posttraumatische Belastungsstörung (PTSD) & Komplexe Posttraumatische Belastungsstörung (DESNOS)